you are here: Start

Besucher

21715
Hier stehen die aktuellen News.
Prüfung 27.05.2017 PDF Drucken
Erfolgreiche Frühjahresprüfung des Schäferhundevereins Donaueschingen

Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten am Samstag 13 Starter unterschiedliche Prüfungen
gemäß der Prüfungsordnung des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV).
Früh am Morgen begannen die Fährtensuchhunde mit dem Wettbewerb, den 7 Teilnehmer
erfolgreich absolvierten. Die Hunde mussten auf unterschiedlichem Terrain eine zuvor gelegte Spur
wieder finden und dort platzierte Gegenstände anzeigen.
Im Anschluss starteten auf dem Vereinsplatz der Ortsgruppe Donaueschingen, Am Sickenbühl, die
Prüflinge im Begleithundebereich. In einem Sachkundenachweis wurden zunächst Kenntnisse zur
Hundehaltung, rechtlichen Fragen und zur Organisation des SV abverlangt.
Anschließend zeigten 5 Hundeführerinnen/-Führer dass ihre Hunde alltagstauglich verschiedene
Situationen bewältigen können und der Gehorsam zum sicheren Führen der Hunde vorhanden ist.
Mit den Prüfungen in der Unterordnung und dem Schutzdienst zeigten nach der Mittagspause die
fortgeschrittenen Hundeführerinnen-/Führer trotz der Hitze herausragende Leistungen.
Die vier Teilnehmer, darunter auch Kathrin Schneider, die im vergangenen Jahr sogar auf den
deutschen Meisterschaften startete, erreichten in der IPO-Prüfung hohe Punktzahlen, die berechtigte
Hoffnungen für weiterführende Prüfungen auf Landesebene erlauben.
Bei der abschließenden Siegerehrung dankte der Vorsitzende der Ortsgruppe Donaueschingen, Peter
Weschle, allen Teilnehmern sowie dem sehr fairen Richter Alexander Rath aus Bretten für die
gezeigten Leistungen. Besonders erwähnte er die drei jugendlichen Teilnehmer, so dass ihm um die
Zukunft der Ortsgruppe derzeit nicht bange sei.